Condition Monitoring


Das Messsystem wurde für online und offline Messungen ausgelegt.

Installation eines Condition Monitoring-System.

Planung der Verkabelung:

Herausstellen möchten wir, dass die Verkabelungsstruktur und die Qualität der Kabelschutz-Verrohrung einen erheblichen Einfluss auf die Zuverlässigkeit und den zukünftigen Instandhaltungskosten haben werden.

  • Eine Verrohrung darf die Arbeit des Produktionspersonals nicht behindern.
    Unter diesem Aspekt sollten auch keine geraden Sensoren in der PM-Maschine verbaut werden.

ZEMS verfügt über die notwendigen Maschinen (Stichwort: Rohr-Bördeln) und Know-How zu Installationsarbeiten an einer Papiermaschine.

HTM5 basierenden Messsystem:

Einführung eines auf HTM5 basierenden Messsystems.

Das Messsystem ist durchgängig WEB fähig und wird als Cloud-System angeboten.

Vorteile:

  • Da die Software nicht mehr Lokal auf einen PC installiert werden muss, kann jeder Browser-fähige PC auf das Messprojekt zugreifen (Passwort und Freigabe vorausgesetzt).
    • Das erleichtert die Kommunikation mit anderen Experten (Gäste). Alle Teilnehmer greifen auf die gleiche Datenbasis zu.

Wissensmanagement / Kommunikationsplattform:
Durch die Integration der Microsoft 365 Umgebung wird eine Kommunikationsplattform zu Verfügung gestellt. Diese ermöglicht eine Teamorientierte Zusammenarbeit, ohne den Überblick zu verlieren.
Das Hin- und Her-senden von E-Mails wird so vermieden. Es werden nur noch Aufgaben, Termine usw. über Outlook / Teams versendet, dokumentiert wird alles, ZENTRAL, in OneNote.
Das gesamte Wissensmanagement wird so – abteilungsübergreifend – zusammengetragen.